Kategorien-Archiv Einsätze 2019

VonFF Renzenhof

Absicherung Landkreislauf Nürnberger Land

Heute haben einige unserer Kameraden dabei geholfen, die Strecke des Landkreislaufs Nürnberger Land abzusichern. Eingesetzt wurden wir am Ziel der 9. und am Start der 10. Etappe.

Danke eines kurzen Regenschauers bekamen die Läufer und auch die eingesetzten Kräfte eine willkommene kleine Abkühlung.

VonFF Renzenhof

Privater Rauchwarnmelder

Um 10:37 Uhr ging der Alarm bei uns ein. Zusammen mit den Kräften der Feuerwehr Röthenbach traffen wir kurz darauf an der Einsatzstelle an.

Nachdem niemand Zuhause war wurde sich über die Terrasse gemeinsam mit Kräften der Polizei Lauf zutritt zum Gebäude verschafft und eine Erkundung durchgeführt.

Es wurde kein Brand vorgefunden.

Der Hauseigentümer wurde informiert, das Gebäude provisorisch versperrt und an die PI Lauf übergeben.

VonFF Renzenhof

Straßensperrung nach VU

Ein Pkw fuhr in einen über der Straße liegenden Baum.

Sonntag 10.03.2019 – Meldung VU mit PKW, THL

Sturmtief Eberhard zieht übers Nürnberger Land und hält die hiesigen Feuerwehren in Atem.

Und so rückten auch wir am heutigen Abend aus, um die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Röthenbach zu unterstützen. Diese wurde zu einem Verkehrsunfall (Auto kracht in umgestürzten Baum) zwischen Röthenbach und Renzenhof gerufen – die nötige Verkehrsabsicherung wurde dazu von uns diesseitig der Autobahnbrücke übernommen.

VonFF Renzenhof

Feuerwehrleute wieder zu Hause


Die insgesamt 183 Feuerwehrleute aus dem Nürnberger Land, die zuletzt noch zur Bekämpfung des Schneechaos´ in Buchenhöhe bei Berchtesgaden eingesetzt waren, sind bereits am Samstag wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt, einen Tag früher als geplant, nachdem der Katastrophenalarm für die Region aufgehoben worden war.

Den ausführlichen Bericht der Zeitung findet ihr hier.

Die Bildergalerie des Kreisfeuerwehrverbands Nürnberger Land findet ihr hier.

VonFF Renzenhof

Einsatz im Schneechaos

Heute morgen um 6:00 Uhr ist unser Mitglied Michael O´Hara zusammen mit Kameraden aus anderen Feuerwehren im Rahmen der Katastrophenhilfe im Berchtesgadener Land von Lauf ausgerückt um bei der Beseitigung der Schneemassen zu helfen.

Er ist Mitglied im zweiten Kontingent welches sich vom Nürnberger Land zur Unterstützung der Kameraden von Feuerwehr, THW und Bundeswehr auf den Weg gemacht hat.

Genaueres dazu erfahrt ihr hier!

Update 17.1.2019 20:08:

Unser Mike hat uns gerade die ersten Bilder zukommen lassen

Update 19.1.2019 12:55:

Seit heute Mittag ist der Katastrophenalarm im Landkreis Berchtesgaden aufgehoben. die Feuerwehren aus dem Nürnberger Land sind zur Stunde auf dem Rückweg in die Heimat.

Ein genauer Einsatzbericht folgt in kürze.